Drucken

Demokratie ist ein hoher Wert unserer Gesellschaft. In ihr ist das Prinzip verwirklicht, dass die von politischen Entscheidungen Betroffenen auch mitbestimmen können. Aber wie ist das in der Wirtschaft? Nur eine Sache für Expert/innen? Oder "macht das Gold die Regeln"? Ist eine demokratische Gesellschaft ohne Demokratisierung der Wirtschaft denkbar? Im Anschluss an ein Impulsreferat findet eine Debatte mit LH Voves, WK-Präsident Herk und AK-Präsident Pesserl statt. Reden wir mit!

WANN: 25. März 2015, 19:00h (bis ca. 21:00h, danach Buffet)
WO: Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark, Körblergasse 111-113, 8010 Graz

Impulsreferat: ao. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ungericht, Uni Graz, FSWECSR, ImZuWi
Podium: LH Mag. Franz Voves, WK-Präsident Ing. Josef Herk, AK-Präsident Josef Pesserl
Moderation: Assoz. Prof. Mag. Dr. Sascha Ferz, Uni Graz, Zentrum für Soziale Kompetenz

Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Kategorie: Aktuelles
Zugriffe: 12014